Ihr Immobilienmakler aus der Region

Lieber Eigentümer, lieber Käufer,

auch bei uns ist die Nachfrage ungebrochen hoch. Wer eine Immobilie sucht, muss hohe Preise in Kauf nehmen oder lange suchen.

Und wer eine Immobilie besitzt, wird sie nur verlassen, wenn neue Lebensumstände das verlangen.

  • Was aber tun mit einer Immobilie im Falle einer Scheidung?
  • Ist das Konzept der Immobilienverrentung etwas für mich?
  • Was tun, wenn die Erben nicht wissen, was mit einer Immobilie zu tun ist, die hunderte Kilometer entfernt ist?

Wir als erfahrene Immobilienmakler können Ihnen helfen: Von der ersten Beratung in unseren Ratgebern, über die Werteinschätzung, die Vermarktung und die Käuferauswahl bis hin zum Notartermin.

Ihr Immobilienprofi

Robert Göttel

Unsere Leistungen für Ihre Immobilie

Verkaufen

Sie sind Eigentümer einer Immobilie und möchten sie verkaufen? Wir haben eine Vermarktung mit System entwickelt und unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben!

Immobilienverrentung

In Zusammenarbeit mit der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG können wir genau für diese Situation eine optimale Lösung anbieten. Egal, ob eine lebenslange Leibrente, die Auszahlung eines Einmalbetrages oder eine Kombination aus beidem – das flexible Konzept der Deutsche Leibrenten AG macht es möglich. Natürlich alles kombiniert mit einem lebenslangen Wohnrecht und ohne eigene Instandhaltungskosten für Sie.

Bewerten Sie jetzt kostenfrei und unverbindlich Ihre Immobilie!

Der lokale Immobilienmarkt

quite_town

Sie wollen ein Haus kaufen oder ein Haus mieten?

Egal ob eine Doppelhaushälfte zum Kauf, ein Einfamilienhaus oder Reihenhaus, wir durchforsten für Sie die bekannten und weniger bekannten Suchportale. Sie erhalten hier schnell und einfach portalübergreifende Suchergebnisse in Ihrer Wunschregion.

Starten Sie jetzt, unabhängig ob Miete oder Kauf, Ihre Suche nach Ihrem Traumhaus.

Vertriebsregionen

Charlottenburg-Wilmersdorf

Der Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf liegt im Westen der Stadt, unterteilt in den 7 Ortsteilen Charlottenburg, Charlottenburg-Nord, Grunewald, Halensee, Schmargendorf und Wilmersdorf. Im Januar 2001 wurden die eigenständigen Bezirke Charlottenburg und Wilmersdorf, welche beide eine große historische Vorgeschichte vorzuweisen haben, im Rahmen der Berliner Bezirksgebietsreform zu einem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zusammengeschlossen.

Berlin Mitte

Der Bezirk Mitte bildet eine einmalige Symbiose aus historischen Stadtteilen, bedeutenden Sehenswürdigkeiten und dem Regierungsviertel mit dem Reichstag. Der Gegensatz dazu bildet der Wedding, der einstige Arbeiterbezirk Westberlins, wo das Herz noch auf der Zunge getragen wird und der Migrationsanteil sehr hoch ist. Hier im Wedding findet jeder sein Plätzchen und die Kultur ist sehr vielfältig.

Reinickendorf

Der im Norden Berlins gelegene Bezirk Reinickendorf entstand im Jahr 1920 bei der Berliner Gebietsreform durch Eingemeindung von 6 Dörfern. Der Bezirk ist heute in den 11 Ortsteilen Borsigwalde, Frohnau, Heiligensee, Hermsdorf, Konradshöhe, Lübars, Märkisches Viertel, Reinickendorf, Tegel, Waidmannslust und Wittenau unterteilt.

Kunden über uns

Vollste Zufriedenheit, hohe Kompetenz und Seriosität

Herr Göttel hat den Verkauf meiner Etagenwohnung zu meiner vollsten Zufriedenheit vermittelt. Seine sehr angenehme, kompetente Art und die hervorragende Kenntnis des Marktes hat zu einem schnellen Verkaufserfolg geführt, wobei der von mir gewünschte Verkaufspreis erzielt werden konnte.

Wibke G.

Top Service

Robert Göttel ist ein immer freundlicher und sehr kompetenter Makler. Immer erreichbar und sehr engagiert für alle Beteiligten. Die Beratungsleistung war hervorragend.

Wolfgang B.

100% Empfehlung

Vom ersten Termin an bis hin zur Schlüsselübergabe. Herrn Göttel und sein Team war stets an meiner Seite, professionell, zuverlässig, immer hilfsbereit. 100% zufrieden, 100% Empfehlung.

Ivana T.

Sehr professionell!

Herr Göttel ist ein Kenner seiner Branche – professionell, präzise und engagiert. Er kommuniziert und erklärt alle Schritte bis ins Detail, ist dazu sehr freundlich, entgegenkommend und geduldig. Ich kann ihn nur noch empfehlen. Erste Klasse!

Zolana Z.

Alles einwandfrei!

Herr Göttel hat mich beim Kauf einer Wohnimmobilie stets engagiert und freundlich unterstützt. Der Kontakt gestaltete sich sehr angenehm, Rückrufe erfolgten stets sehr zeitnah, alles in allem eine klare Weiterempfehlung.

Alles einwandfrei!

Große Zufriedenheit

Herr Robert Göttel hat die Abwicklung des Verkaufs der Wohnung außerordentlich engagiert und mit sehr großer Diskretion durchgeführt. Er war für mich jederzeit erreichbar und den (potentiellen) Käufern und mir gegenüber von ausgesuchter Höflichkeit.

Erika O.

Kennen Sie schon unsere Ratgeber?

Magazin

Zahl des Monats: 4

Den Trend zu weniger Wohnfläche gibt es nicht nur in dicht besiedelten Inselstaaten wie Japan, deren Mini- und Mikroapartments circa fünf bis zehn Quadratmeter groß sind, sondern auch in Deutschland, wo die durchschnittliche Wohnfläche über zehn Quadratmeter liegt. Aber auch hier können wir an die Apartmentgrößen Japans herankommen. Nämlich im ältesten Bremer Viertel, dem Schnoorviertel,…

Gesetze, die ein Makler kennen muss

„Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen“, so beschrieb es bereits vor 2000 Jahren der römische Historiker Publius Cornelius Tacitus. Und auch in der heutigen Immobilien- und Wohnwirtschaft mangelt es nicht an Gesetzen und Verordnungen. Welche ein Makler als Verkaufs-, Vermarktungs- und Vermittlungsexperte kennen muss, erfahren Sie hier. Ein gutes und erfolgreiches Immobiliengeschäft fußt…

Hohe Preise: Jetzt Haus bauen oder Bestandsimmobilie kaufen?

Nicht nur die Preise für Bestandsimmobilien sind hoch. Durch Materialknappheit, steigende Energiepreise und Fachkräftemangel hat sich auch der Neubau stark verteuert. Ob Sie sich einen Neubau leisten können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Aber wann lohnt er sich und wann sollten Sie sich besser eine Bestandsimmobilie suchen? In den letzten Wochen und Monaten haben immer…

Zahl des Monats: 52.000 Wohnungen

Im Jahr 2020 wurden laut einer diesjährigen Studie des Forschungsinstituts empirica 52.000 Wohnungen zu viel gebaut. Wie kann das sein, wenn seit mehreren Jahren das Angebot an Wohnungen deutlich geringer ist als die Nachfrage? Sowohl die Ampel-Koalition als auch die Vorgängerregierung haben einen Wohnungsneubau von 400.000 Wohnungen pro Jahr angestrebt, der bisher in keinem Jahr…

Unsere Auszeichnungen

Unser Team

Florian Seifert

Immobilienkaufmann

030 531 684 72 fs@goettel-immobiien.de

Thomas Winter

Projektentwicklung und Miethäuser

030 531 684 72 tw@goettel-immobilien.de