Details zur Immobilie

Details zur Immobilie

Attraktiver Miethaus-Altbau in der Schöneberger Insel mit Renovierungspotenzial

Datensatznr575
ImmoNr191351
Betreuer19
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ10829
OrtBerlin
LandDeutschland
Vermietbare Fläche1.190 m²
Datensatznr575 ImmoNr191351
Betreuer19 NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus PLZ10829
OrtBerlin LandDeutschland
Vermietbare Fläche1.190 m²
Objektbeschreibung: Dieses von uns im Alleinauftrag angebotene, attraktive Miethaus wurde Ende des 19. Jahrhunderts von einer bekannten Persönlichkeit errichtet und präsentiert sich mit einer sehr schönen Stuckfassade mit Bossen, Klinkerfeldern und stuckverzierten Fenster- und Balkonpartien. Die nach Süden ausgerichtete Fassade wurde im Jahre 1990 inklusiv der Balkone komplett saniert und unter Denkmalschutz gestellt.

Als weitere nenneswerte Investition wurde im Jahre 2013 eine neue Klingel-/Gegensprechanlage eingebaut und ca. vor 15 Jahren die Wasserleitungen neu in Kupfer hergestellt. Weitere Maßnahmen wurden stets sukzessive nach Bedarf durchgeführt.

Der Zustand des gesamten Hauses ist als normal zu bezeichnen und es bedarf mittelfristig einiger Renovierungsmaßnahmen. Dieses bietet hinsichtlich einer Miet- und Wertsteigerung erhebliches Potenzial. Auch besteht die grundsätzliche Möglichkeit das Dachgeschoss auszubauen und weiteren Wohnraum zu schaffen.

Die Wohnungen verfügen über jeweilige Gasetagenheizungen und eine dezentrale Warmwasseraufbereitung.

Die Mieten sind stark steigerungsfähig, entsprechen im Moment aber dem etwaigen, unmodernisierten Zustand der Wohnungen. Die Wohnungsgrößen variieren in der Regel zwischen 90 und 130 m²; sowie ein paar 1-Zimmer-Wohnungen mit ca. 33 m²;, so dass eine gute Vermietbarkeit sichergestellt ist.
Lage: Das Haus liegt in einer sehr zentralen, innerstädtischen Lage, wenige Meter vor der Grenze zu Kreuzberg (östlich) in einer ruhigen Nebenstraße in der begehrten Schöneberger Insel.

Die Insel, mit dem alles überragenden Gasometer als Wahrzeichen, wird geprägt von kaiserzeitlicher Wohnbebauung mit bis zu 5 Wohngeschossen, mit Gewerbebetrieben und kleinen Läden im Erdgeschoss, die heute vielfach als Ladenwohnungen genutzt werden. Einkaufsmöglichkeiten finden sich in der Kolonnenstraße bzw. der ca. 12 Fußminuten entfernten Hauptstraße. Schulen und Kitas sowie andere soziale Einrichtungen sind in dieser innerstädtischen Lage in fußläufiger Reichweite.

Eine gute Verkehrsanbindung über S-Bahn, U-Bahn, Bus und über die Autobahn ist jederzeit gegeben.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@goettel-immobilien.de
Tel.: (030) 53168472

Göttel Immobilien

Ihr Partner in allen Immobilienfragen